Fehlerblog | Aktuelle Änderungen | Suchen:

Login

Langsamer Sinkflug für das SFZ Königsdorf

Mo, 01. Jun 2009

Nach dem anfänglichen Höhenflug des SFZ Königsdorf und der Tabellenführung nach der dritten und vierten Runde befinden sich die Königsdorfer Segelflieger im langsamen Sinkflug in der Tabelle.

Tabellenplatz vier nach der sechsten Runde der Segelflug Bundesliga

Nach dem 26. Platz in der fünften Runde flog das SFZ in der sechsten Runde wieder nur auf Rang 21 und bekam erneut nur einen Punkt, wie alle Vereine, die eine Wertung ab Rang 20 erfliegen.

Traumwetter in Mitteldeutschland

In Mitteldeutschland herrschten am Wochenende segelfliegerische Traumbedingungen, welche zu Flügen bis knapp 1000 km Flugstrecken genutzt werden konnten. Für die Segelflug Bundesliga wurden von den drei Piloten des SFC Hirzenhain Geschwindigkeiten während der 2 ½ stündigen Wertungszeit von knapp 120 km/h erzielt. Die Flüge führten die Piloten über die Eifel und den Vogelsberg zum Rundensieg in der dritten Bundesligarunde.

Königsdorf Piloten geben alles

Mangelnde Motivation kann man den Piloten des SFZ Königsdorf nicht vorwerfen. Als am Samstag sich die dicken Wolken lichteten und die Sonne Thermik entstehen ließ, machten sich Thomas Wolf, Hans Trautenberg, Gerd Heidebrecht und Herbert Weiß auf die Jagd nach Bundesliga Punkten. Wolf erzielte mit einem Flug ins Lechtal bis westlich von Reutte und zurück 89,8 km/h und war damit 3,5 km/h schneller als Trautenberg, der zunächst nach Westen Richtung Kaufbeuren und von dort ins Gebirge bis zum Fernpass und zurück nach Königdorf flog. Heidebrecht, der wie Wolf im Lechtal flog unterlief wie Weiß leider ein taktischer Fehler, so dass die dritte Wertung für die Bundesliga am Samstag bei 70,5 km/h lag. Damit lag das SFZ Königsdorf am Samstag in der Zwischenwertung auf Rang 18, was noch drei Punkte bedeutet hätte und in der Gesamtwertung einen Verbleib auf dem zweiten Platz bedeutet hätte.

Weiterer Rückschlag am Sonntag

Sonntag drang das gute Segelflugwetter weiter nach Südosten vor und verhielf auch Vereinen wie der LSG Bayreuth, dem FLC Schwandorf und dem AC Ansbach, die alle Samstag noch ganz am Boden geblieben waren zu schnellen Flügen. In Königsdorf waren es wieder Hans Trautenberg und Gerd Heidebrecht, sowie Raphael Quint, die versuchten die Wertungen des Vortages zu verbessern, was ihnen aber aufgrund der schwächeren Thermik am Alpenrand leider nicht gelang. Jens Ammerlahn konnte durch einen Flug bei dem er in Aalen gestartet ist, wo er gerade einen Wettbewerb fliegt, die Königsdorfer Bundesligawertung mit einem Flug von 97,4 km/h deutlich verbessern. Aufgrund der guten Bedingungen, die sonntags vor allem auf der schwäbischen Alb herrschten, welche auch Ammerlahn nutzen konnte, verbesserte sich aber auch die Konkurrenz der dort ansässigen Vereine. Da aber im Gegensatz zum SFZ Königsdorf bei diesen Vereinen jeweils drei Piloten dort Wertungen in der guten Thermik erfliegen konnten, rutschte das SFZ trotz der Verbesserung der Geschwindigkeit auf Rang 21 zurück. In der Tabelle verlor man den bisherigen zweiten Platz an den Rundensieger SFC Hirzenhain und musste auch die FLG Blaubeuren vorbei ziehen lassen. Tabellenführer ist weiterhin der LfV Greven, der die Runde auf Rang neun abschloss und somit 11 Punkte gegenüber dem SFZ Königsdorf gutmachte.

20090601 bundesliga

Landung in Königsdorf nach der sechsten Bundesligarunde, die für das SFZ Königsdorf zu einem Zurückrutschen auf Tabellenplatz vier endete

Bundesligatabelle nach sechs von 19 Runden:

PlatzPunkteClub (Bundesland)
184LfV Greven (NW)
273SFC Hirzenhain (HE)
373FLG Blaubeuren (BW)
471SFZ Königsdorf (BY)
565LSG Bayreuth (BY)
661HAC Boberg (HH)
761SFG Donauwörth-Monheim (BY)
860FG Oerlinghausen (NW)
959FCC-Berlin (BL)
1059FLC Schwandorf (BY)
1156LSV Schwarzwald (BW)
1254FSV Laichingen (BW)
1353LSV Gifhorn (NI)
1450AC Langenselbold (HE)
1550FSC Odenwald Walldürn (BW)
1650SFZ Ottengrüner Heide (BY)
1739SFG Giulini/Ludwigshafen (RP)
1838Aero-Club Ansbach (BY)
1935SFC Schwäbisch Hall (BW)
2030LSR Aalen (BW)
2130FLG Dettingen/Teck (BW)
2229Fliegergruppe Wolf Hirth (BW)
2324FSV Gerstetten (BW)
2421FG Schwäbisch Gmünd (BW)
2519LSG Hersbruck (BY)
2617AC Esslingen (BW)
2715SFZ Aero Jena (TH)
2814SFV Mannheim (BW)
2912AC Pirna (SN)
3012SFC Erfurt (TH)

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2009 Segelflugzentrum Königsdorf