Fehlerblog | Aktuelle Änderungen | Suchen:

Login

SFZ verliert Tabellenführung

Di, 30. Jun 2009

Nachdem das Wetter am Samstag in ganz Deutschland nicht einen einzigen Wertungsflug für die Segelflug Bundesliga zuließ, konnten am Sonntag an einigen Flugplätzen geflogen werden, wobei es sich meist nur um Minimalwertungen handelte.

Erster Wertungstag bei der Europameisterschaft, nur einer kam durch

In Königsdorf waren es Thomas Baumann, Hans Trautenberg und Jens Ammerlahn, die sich daran versuchten die Mindeststrecke von 100 km zu fliegen. Der Kurs führte das Trio nach Westen Richtung Kaufbeuren. Jens Ammerlahn fand recht bald keinen Aufwind mehr und musste leider bereits nach 62 km Flugstrecke auf einer Wiese landen. Thomas Baumann war der einzige, dem es am Ende gelang wieder zurück nach Königsdorf zu kommen und erzielte mit 50,83 km/h die einzige Königsdorfer Bundesliga Wertung. Hans Trautenberg musste am Rückflug leider am Segelflugplatz in Peißenberg landen und verfehlte die Mindeststrecke um ganze 500m, einen Wimpernschlag im Segelflug.

Schwarzwald und Rheintal mit gutem Wetter

Die SFG Ludwigshafen und der LSV Schwarzwald und befanden sich im einzigen guten Wettergebiet und kamen auf Rang eins und zwei der zehnten Bundesligarunde. Die SFG Donauwörth als bisheriger Tabellenzweiter und ärgster Verfolger des SFZ Königsdorf schaffte es drei Piloten mit Flügen minimal über der Mindeststrecke in die Wertung zu bringen und landete damit auf Rang acht. Damit stockten sie das Punktekonto um dreizehn Punkte auf. Insgesamt kamen nur 16 der 30 Bundesligavereine in die Wertung und das SFZ Königsdorf landete mit dem Flug von Thomas Baumann auf Rang 16, was 5 Punkte für die Tabelle bedeutet. In der Tabelle zog die SFG Donauwörth somit an Königsdorf vorbei. Das SFZ Königsdorf liegt in der Tabelle nun sieben Punkte hinter Donauwörth auf Platz zwei und einen Punkt vor dem drittplatzierten LSV Schwarzwald.

Erste Wertungstagen bei der Europameisterschaft Nach einer verregneten Trainingswoche, bei der keine Flüge möglich waren, kam es für Mathias Schunk am Montag zum ersten Wertungsflug auf der Segelflugeuropameisterschaft in Nitra/Slowakei. Nach Hans Glöckl, der in den siebziger und achtziger Jahren zweimal an Weltmeisterschaften teilnahm, ist Schunk der erste Teilnehmer vom Segelflugzentrum Königsdorf, der auf einer Europameisterschaft mitfliegt. Dieser Flugtag war durch viele Regenschauer und starke Gewittertätigkeit geprägt. Die Aufgabe über eine Zeit von zwei Flugstunden spielte sich im südlichen Gebiet zwischen Nitra und der ungarischen Grenze an der Donau ab. „Bei so einem Wetter kommt es nur darauf an, wieder nach Hause zu kommen und sich nicht durch eine Außenlandung von allen Chancen zu verabschieden“, war daher die vorab Devise von Holger Back, Coach des Deutschen Teams. Mit 217,4 km Flugstrecke, was einem Schnitt von 109,2 km/h entspricht, kam Schunk bis auf 20 km an die Tagesbestmarke von Wolfgang Janowitsch aus Österreich heran, der vor vier Jahren die EM an gleicher Stelle gewann und als Titelfavorit gilt. Der zweite Flugtag am Dienstag stand unter sehr ähnlichen Voraussetzungen. Tagessieger wurden diesmal Arne Moller aus Dänemark mit einem Schnitt von 111,1 km/h. Auch diesmal platzierte sich Schunk, der es auf 100,3 km/h brachte mit Tagesplatz zehn im vorderen Drittel und erneut verlorenen namhafte Piloten viele wertvolle Punkte, wie z.B. der tschechische ehemalige Europameister Petr Kreijcirik mit Tagesplatz 26 in dem 31 Starter großen Teilnehmerfeld. In der Gesamtwertung liegt der 43-jährige Geretsrieder nun auf Platz acht. Die Wetteraussichten für die kommenden Tage versprechen keine große Änderungen und es bleibt wohl weiter sehr spannend.

20090630 Schunk

Mathias Schunk vertritt die Farben Deutschlands momentan bei der Segelflug Europameisterschaft in der Slowakei

Tabelle der Segelflug Bundesliga nach zehn von 19 Runden

PlatzPunkteVerein
1125SFG Donauwörth-Monheim (BY)
2118SFZ Königsdorf (BY)
3117LSV Schwarzwald (BW)
4101SFC Hirzenhain (HE)
595FSC Odenwald Walldürn (BW)
694LfV Greven (NW)
790SFG Giulini/Ludwigshafen (RP)
890FCC-Berlin (BL)
989HAC Boberg (HH)
1089LSG Bayreuth (BY)
1188FLG Blaubeuren (BW)
1283LSR Aalen (BW)
1383FSV Laichingen (BW)
1479AC Langenselbold (HE)
1579FLG Dettingen/Teck (BW)
1675FLC Schwandorf (BY)
1770FSV Gerstetten (BW)
1869SFZ Ottengrüner Heide (BY)
1962FG Oerlinghausen (NW)
2061Aero-Club Ansbach (BY)
2159LSV Gifhorn (NI)
2257Fliegergruppe Wolf Hirth (BW)
2348SFC Schwäbisch Hall (BW)
2441FG Schwäbisch Gmünd (BW)
2539LSG Hersbruck (BY)
2638SFV Mannheim (BW)
2729SFC Erfurt (TH)
2827AC Esslingen (BW)
2924SFZ Aero Jena (TH)
3018AC Pirna (SN)

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2009 Segelflugzentrum Königsdorf