Fehlerblog | Aktuelle Änderungen | Suchen:

Login

Großer Andrang beim ”Kleinen Uhu“

So, 11. Okt 2009

Inzwischen schon traditionell haben die Segelflieger vom Flugplatz Königsdorf am Sonntag den 55. Jugend - Modellflugwettbewerb ”Der kleine Uhu” auf der Wiese hinter dem Bibisee in Königsdorf durchgeführt. In diesem Jahr waren 19 kleine Pilotinnen und Piloten am Start.

Kleine Piloten, großer Spaß

Da hatten Benjamin Bachmaier und Alico Sternbeck an den beiden Seilwinden richtig viel zu tun, die vielen Modelle in die Luft zu ziehen. Am Abend standen insgesamt 109 Starts in der Startliste.

Die 19 Teilnehmer des Modellflugwettbewerbs „Der kleine Uhu“ der Königsdorfer Segelflieger

Als Wettbewerbsleiter fungierte auch dieses Jahr wieder Jan Kaufmann, der Jugendreferent der Königsdorfer Segelflieger. Nachdem die selbstgebauten Modelle vorher noch eingeflogen wurden und unter fachkundiger Anleitung das letzte Tuning bekamen, begannen die Wertungsflüge. Gewertet wurde die Gesamtflugzeit der Modelle nach fünf Durchgängen, wobei Fehlstarts unter 15 Sekunden Flugdauer wiederholt werden durften und 60 Sekunden pro Start als maximale Flugzeit gewertet wurde.

Mit einer Gesamtflugzeit von 249 Sekunden belegte der neunjährige Laurin Grote aus Sauerlach souverän den 1. Platz des Wettbewerbs. Mit 215 Sekunden folgte der elfjährige Janne Weisel aus Geretsried auf Platz zwei, vor der zehnjährigen Laura Mahnel aus Bad Tölz, die es als drittplatzierte auf 208 Sekunden brachte. Dahinter platzierte sich mit jeweils nur zwei Sekunden geringerer Flugzeit Maximilian Hornung, Johannes Leber und Julian Meyer.

Besonderen Applaus erhielt der siebenjährige Luca Mastelloto, dessen Flugmodell einen Looping flog. Einige Modelle landeten auch in den Bäumen der Umgebung und mussten von Eltern und Geschwistern in teilweise akrobatischen Einlagen geborgen werden, sehr zur Belustigung der Zuschauer. Die Sonderwertung der höchsten Baumlandung entschied Maximilian Hornung eindeutig für sich und Pia Meyer-Schunk erhielt für die Bergung des Flugmodells aus gut 25 Meter Höhe staunenden Applaus.

Jeder Teilnehmer erhielt eine Tafel Schokolade und eine Urkunde. Die drei Erstplazierten erhielten zusätzlich nicht nur Flugmodelle, sondern konnten sich auch gleich im Anschluss an die Siegerehrung über einen kostenlosen Schnupperflug in einem doppelsitzigen Segelflugzeug freuen.

Endwertung

PlatzPunkteClub
1.Laurin Grote249 Sekunden
2.Janne Weisel215 Sekunden
3.Laura Mahnel208 Sekunden
4.Maximilian Hornung206 Sekunden
5.Johannes Leber204 Sekunden
6.Julian Meyer202 Sekunden
7.Timon Schieck196 Sekunden
8.Ella Mahnel194 Sekunden
9.Emanuel Schieck187 Sekunden
10.Linus Wiedenbauer165 Sekunden
11.Franziska Meyer159 Sekunden
12.Tim Maurer156 Sekunden
13.Nikola Schieck152 Sekunden
14.Yannick Surkau145 Sekunden
15.Nils Sternbeck132 Sekunden
16.Felix Grote119 Sekunden
17.Veronika Wiedenbauer101 Sekunden
18.Luca Mastoletto24 Sekunden
19.Carlo Mastoletto9 Sekunden

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2009 Segelflugzentrum Königsdorf