Fehlerblog | Aktuelle Änderungen | Suchen:

Login

Horch vom Himmel komm ich her

Sa, 02. Jan 2010

Das wunderschöne Wetter am Neujahrstag nutzten die Königsdorfer Segelflieger, um ihre eigentlich schon winterfest verpackten Segler nochmals in die Lüfte zu erheben.

Fliegender Jahreswechsel

Der Duo Discus wird zur Saisoneröffnung 2010 an den Start geschoben

Am ersten Tag des neuen Jahres ließen es sich die Fluglehrer Hans Trautenberg und Thomas Wolf, die beide seit vielen Jahren ehrenamtlich als Fluglehrer in Königdorf tätig sind, nicht nehmen das neue Jahr in Königsdorf zu eröffnen. Im doppelsitzigen Duo Discus starteten sie zum ersten Flug der Saison 2010, hinter dem von Edi Eichenseher gesteuerten Schleppflugzeug. Die Saison 2010 ist für die Königsdorfer Piloten eine Jubiläumssaison, denn vor genau 50 Jahren waren es die Mannen um Erhard Samper und Fritz Kraatz, die im Frühjahr 1960 die ersten Starts in Königsdorf durchführten.

Der erste Start des Jahres am Segelflugplatz Königsdorf

„Kalt war es aber schon“, gestehen die Piloten, „aber die herrliche Aussicht über das Oberland bis zur Zugspitze und die samtweiche Luft, war mehr als nur eine Entschädigung für die Kälte“, schwärmten neben Wolf und Trautenberg auch Josef Schmutterer und Matthias Sauer, die das neue Jahr in der kunstflugtauglichen ASK 21 gleich mit einigen Loopings und Rollen eröffneten. Dennoch waren am Ende alle auch wieder froh im warmen Vereinsheim sich bei Kaffee und Tee wieder aufwärmen zu können.

Blick bis zur Zugspitze beim Saisoneröffnungsflug in Königsdorf

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2009 Segelflugzentrum Königsdorf