Fehlerblog | Aktuelle Änderungen | Suchen:

Login

Ungewöhnliches Flugobjekt am Segelflugplatz

Di, 05. Jan 2010

Während die Segelflieger ihren Flugplatz momentan aufgrund der Schneelage nicht nutzen können, nutze am Sonntag nicht gerade ein UFO, aber ein für den Königsdorfer Flugplatz doch ungewöhnliches Luftfahrtgerät, nämlich ein Heißluftballon das weite Gelände zur perfekten Landung.

Ballonlandung am Segelflugplatz in Königsdorf
Vor den Hallen am Flugplatz wird der Ballon zusammengepackt.

Gestartet war der Ballon mit acht Personen in Apfeldorf am Lech, etwa 40km westlich von Königsdorf. Nach einer guten Stunde hatte der Westwind den Ballon bei dem herrlichen Winterwetter mit genialen Sichten auf das Alpenpanorama bis nach Königsdorf getrieben, wo sich der Segelflugplatz als ein ideales Landefeld anbot.

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2009 Segelflugzentrum Königsdorf