Fehlerblog | Aktuelle Änderungen | Suchen:

Login

Das Wetter ist wie verhext

Mo, 23. Jul 2012

Wann wird mal wieder richtig Sommer? Dieses alte Schlagerlied trifft momentan wohl nicht nur die Wetter Stimmung der Segelflieger. Nachdem es den Anschein hatte, dass der Bann der Hopp oder Topp Wertung gebrochen sei, folgte dieses Wochenende in der Segelflug Bundesliga ein abermaliger Rückschlag für das SFZ Königsdorf.

Segelflieger rutschen in der Tabelle auf Rang drei zurück

Steil nach oben geht es für die Segelflieger momentan nur im Windenstart, in der Bundesliga gab es am Wochenende einen Wetter bedingten Rückschlag

Nachdem am Samstag einmal mehr nicht an Bundesligaflüge in Königsdorf zu denken war, hatte man Hoffnungen diese am Sonntag machen zu können. Leider entwickelte sich das Wetter aber nicht ganz so gut, wie es die Thermikvorhersage versprochen hatte. Lediglich Jens Ammerlahn mit 83,6 km/h und Andreas Albert mit 76,2 km/h konnten, im Voralpenland zwischen Königsdorf und Altötting fliegend, brauchbare Bundesligaschnitte erzielen. Benjamin Bachmaier, der sich bereits in Stölln, nordwestlich von Berlin befindet, wo er die kommenden zwei Wochen die Deutschen Segelflugmeisterschaften der Junioren bestreiten wird, erzielte dort mit 91,8 km/h den besten Schnitt fürs SFZ Königsdorf.

Keine Chance auf eine vordere Platzierung

Mit aufaddierten 251,6 km/h rangierte das SFZ Königsdorf damit jedoch nur auf Rang 25 der 14. Bundesligarunde. „Mehr war diesmal einfach nicht drin“, resümiert Pressesprecher Mathias Schunk das Ergebnis und hofft endlich mal wieder in die Alpen, dem Heimatterrain der Königsdorfer Segelflieger fliegen zu können: „Mein letzter Flug in den Alpen ist nun mittlerweile über einen Monat her, das Wetter hat uns leider keine Chance dazu gegeben.“ In der Wertung rangierten die Königsdorfer sogar noch vor dem Mitkonkurrenten in der Spitzengruppe der Tabelle, dem SFV Bad Wörishofen, der mit ähnlichen Wetterbedingungen zu kämpfen hatte und mit 243,7 km/h auf Rang 26 flog. Da es ab Platz 20 aber für alle Vereine, die eine gültige Wertung erfliegen sowieso nur noch einen Punkt erhalten, war dieser Unterschied am Ende egal. Ebenfalls nur einen Punkt erhielt der Tabellenführer vom LSV Burgdorf, die 269,4 km/h erreichten und damit auf Rang 21 flogen. Rundensieger wurde mit 324,3 km/h der FCC Berlin, der in der Tabellenspitze jedoch keine Rolle spielt, sondern um den Abstieg kämpft und sich nun mit den 20 erflogenen Punkten seit langem wieder einmal auf einem nicht Abstiegsplatz befindet. Der bisherige Tabellendritte FK Brandenburg, der ebenfalls im gleichen guten Wetter wie der FCC Berlin flog, erreichte 308,6 km/h und sicherte sich mit einem dritten Rundenplatz 18 Punkte. Damit zogen die Brandenburger in der Tabelle am SFZ Königsdorf wieder vorbei, das nun dritter ist. Weitere Nutznießer dieser Runde waren die LSG Bayreuth und der LSV Schwarzwald, die mit einem zweiten bzw. dem zwölften Platz in der Verfolgergruppe wertvolle Punkte gut machten.

14. Runde der Segelflug Bundesliga

PlatzPunkteGeschwindigkeitClub
120324,30FCC-Berlin (BL)
219311,29LSG Bayreuth (BY)
318308,62FK Brandenburg (BB)
417308,17FSC Odenwald Walldürn (BW)
516297,50SFG Giulini/Ludwigshafen (RP)
615292,96Fliegergruppe Wolf Hirth (BW)
714292,75SFG Donauwörth-Monheim (BY)
813291,16LSR Aalen (BW)
912289,61AC Fürth (BY)
1011289,27FSV Laichingen (BW)
1110287,91LSV Schwarzwald (BW)
129285,55FLG Blaubeuren (BW)
138282,37FSV Sindelfingen (BW)
147281,58AC Nastätten (RP)
156281,26FG Schwäbisch Gmünd (BW)
165279,32FSV Gerstetten (BW)
174277,83LSC Bayer Leverkusen (NW)
183277,01Aero-Club Ansbach (BY)
192276,57FLG Dettingen/Teck (BW)
201273,13SFC Ulm (BW)
211269,46LSV Burgdorf (NI)
221266,72SFC Hirzenhain-Eschenburg (HE)
231254,29FSV Tübingen (BW)
241253,13FLC Schwandorf (BY)
251251,62SFZ Königsdorf (BY)
261243,67SFV Bad Wörishofen (BY)
271242,68LSV Bückeburg-Weinberg (NI)
281238,84AC Braunschweig (NI)
291225,79LSV Altkreis Isenhag (NI)
301224,46AC Langenselbold (HE)

Tabelle nach der 14. von 19 Runden der Segelflug Bundesliga

PlatzPunkteGeschwindigkeitClub
12003.834,40LSV Burgdorf (NI)
21713.265,24FK Brandenburg (BB)
31623.523,50SFZ Königsdorf (BY)
41533.243,18LSV Schwarzwald (BW)
51442.857,52LSG Bayreuth (BY)
61383.161,05SFV Bad Wörishofen (BY)
71163.108,32SFG Giulini/Ludwigshafen (RP)
81153.040,04FSV Sindelfingen (BW)
91092.907,63Fliegergruppe Wolf Hirth (BW)
101083.008,29SFG Donauwörth-Monheim (BY)
111082.694,44FSV Laichingen (BW)
121062.622,57FSC Odenwald Walldürn (BW)
13992.734,23LSR Aalen (BW)
14983.024,60FLG Dettingen/Teck (BW)
15932.680,01AC Nastätten (RP)
16912.718,12LSC Bayer Leverkusen (NW)
17872.760,18LSV Altkreis Isenhag (NI)
18852.734,76FG Schwäbisch Gmünd (BW)
19852.389,37FSV Tübingen (BW)
20842.585,65FLC Schwandorf (BY)
21812.766,27AC Fürth (BY)
22762.366,66FCC-Berlin (BL)
23752.531,04FLG Blaubeuren (BW)
24742.516,56AC Braunschweig (NI)
25641.802,74LSV Bückeburg-Weinberg (NI)
26612.464,97Aero-Club Ansbach (BY)
27492.044,65SFC Hirzenhain-Eschenburg (HE)
28352.464,42FSV Gerstetten (BW)
29292.059,29SFC Ulm (BW)
305817,56AC Langenselbold (HE)

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2009 Segelflugzentrum Königsdorf