Fehlerblog | Aktuelle Änderungen | Suchen:

Login

Rundensieg Nummer sechs fürs SFZ

Mo, 20. Aug 2012

Nachdem die Piloten vom SFZ Königsdorf in den letzten vier Bundesliga Runden insgesamt nur sieben Punkte einfliegen konnten, flogen sie am vergangenen Wochenende in der 18. und vorletzten Runde der Segelflug Bundesliga ihren sechsten Rundensieg und 20 Punkte ein.

Späte Starts bei tropischer Hitze

Florian Martin (li.) und Mathias Schunk (re.) erzielten im neuen Doppelsitzer vom Typ Arcus mit 98,9 km/h den schnellsten Bundeligaschnitt des Wochenendes.

Sowohl am Samstag, als auch am Sonntag konnte man erst relativ spät starten. Bei der anfänglich noch schwachen Thermik kämpften sich die Piloten mühsam aus den Vorbergen Richtung Hochgebirge. Ab dem Wetterstein Gebirge herrschten dann gute Flugbedingungen und das Engadin zeigte sich einmal mehr als Thermik Paradies. Das Doppelsitzer Team Michael Besser und Armin Behrendt erflogen mit 96,5 km/h den schnellsten Schnitt. In dem neuen Doppelsitzer vom Typ Arcus, in dem das Familien Duo Papa und Tochter Schunk erst kürzlich die Qualifikationsmeisterschaft zur nächstjährigen Doppelsitzer Meisterschaft in Hodenhagen bei Hannover gewonnen hatten, flogen sie in Flughöhen teilweise über 4000 Meter bis zur Bernina Kette. Auf gleicher Flugroute waren sowohl Mathias Schunk, als auch Benjamin Schulz unterwegs und erzielten 90,3 km/h, bzw. 89,5 km/h. In der samstäglichen Zwischenwertung führte das SFZ Königsdorf die Wertung damit an.

Sonntag konnte man etwas zulegen.

Am Sonntag setzte die Thermik erneut recht spät ein. Aufgrund der Tatsache, dass sonntags ab 13:00 Uhr bei Ostwind keine Flugzeugschlepps mehr erlaubt sind, musste man trotzdem vorher starten, wodurch der Einstieg erneut etwas beschwerlich war. Die Flugrichtung war für alle Piloten wieder die Selbe: Richtung Engadin. Das Duo Dirk Weisel und Andreas Albert erzielte 86,0 km/h und verpasste somit den Einstieg in das Bundesliga Trio knapp. Das zweite Doppelsitzer Gespann Florian Martin und Mathias Schunk erwischte den besten Streifen und erzielten im neuen Arcus mit 98,9 km/h nicht nur die beste SFZ Wertung, sondern den besten Bundesligaschnitt in ganz Deutschland des Wochenendes.

Spannender Kampf um die Vizemeisterschaft

Nachdem der LSV Burgdorf bereits seit letzter Woche als neuer Deutscher Bundesligameister feststeht, bleibt der Kampf um Platz zwei bis zur letzten Runde am nächsten Wochenende spannend. Das SFZ Königsdorf rangiert weiterhin auf dem vierten Platz, holte aber mit dem Rundensieg wertvolle Punkte auf. Der bisherige zweitplatzierte FK Brandenburg flog diesmal auf Rang 10 und rutschte hinter die LSG Bayreuth, die diesmal sechste wurde.

18. und vorletzte Runde der Segelflug Bundesliga

PlatzPunkteGeschwindigkeitClub
120285,66SFZ Königsdorf (BY)
219257,67FLC Schwandorf (BY)
318197,68Aero-Club Ansbach (BY)
417195,55AC Fürth (BY)
516195,07LSV Bückeburg-Weinberg (NI)
615189,83LSG Bayreuth (BY)
714178,47FLG Dettingen/Teck (BW)
813178,21SFG Giulini/Ludwigshafen (RP)
912164,03FSC Odenwald Walldürn (BW)
1011145,50FK Brandenburg (BB)
1110141,80AC Braunschweig (NI)
129116,42FCC-Berlin (BL)
13894,26FSV Sindelfingen (BW)
14785,14AC Nastätten (RP)
15682,32Fliegergruppe Wolf Hirth (BW)
16548,39FG Schwäbisch Gmünd (BW)
17440,79LSV Burgdorf (NI)

Tabelle nach der 18. von 19 Runden der Segelflug Bundesliga

PlatzPunkteGeschwindigkeitClub
12504.754,76LSV Burgdorf (NI)
21973.720,73LSG Bayreuth (BY)
31963.957,22FK Brandenburg (BB)
41884.329,24SFZ Königsdorf (BY)
51774.152,50SFG Giulini/Ludwigshafen (RP)
61623.547,44FSC Odenwald Walldürn (BW)
71603.777,37LSV Schwarzwald (BW)
81473.821,84FSV Sindelfingen (BW)
91433.908,45FLG Dettingen/Teck (BW)
101423.720,83SFG Donauwörth-Monheim (BY)
111403.576,51SFV Bad Wörishofen (BY)
121393.620,09AC Nastätten (RP)
131343.569,41Fliegergruppe Wolf Hirth (BW)
141293.443,86FLC Schwandorf (BY)
151243.298,96Aero-Club Ansbach (BY)
161233.743,07AC Fürth (BY)
171203.240,60FSV Laichingen (BW)
181183.492,77LSC Bayer Leverkusen (NW)
191143.547,93LSV Altkreis Isenhag (NI)
201103.352,51LSR Aalen (BW)
211003.234,45AC Braunschweig (NI)
22992.928,34SFC Hirzenhain-Eschenburg (HE)
23992.635,54LSV Bückeburg-Weinberg (NI)
24983.315,52FG Schwäbisch Gmünd (BW)
25942.939,49FSV Tübingen (BW)
26883.157,13FLG Blaubeuren (BW)
27872.998,55FCC-Berlin (BL)
28362.974,01FSV Gerstetten (BW)
29312.378,10SFC Ulm (BW)
306990,58AC Langenselbold (HE)

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2009 Segelflugzentrum Königsdorf