Fehlerblog | Aktuelle Änderungen | Suchen:

Login

Wie funktioniert Segelfliegen?

So, 04. Nov 2012

Frei sein wie ein Vogel, das Fliegen ist einer der vielen Menschheitsträume. Das Segelflugzentrum Königsdorf bietet im Winterhalbjahr ab sofort jeden Samstag kostenlose Vorträge über die theoretischen Grundlagen des Fliegens für jedermann an.

Kostenloser Einblick für alle in die theoretischen Grundlagen des Fliegens

Für alle Interessierten bieten die Piloten des Segelflugzentrum Königsdorf im Winterhalbjahr kostenlose theoretische Grundkurse in Sachen Segelfliegen

Wer hat sich schon einmal Fragen gestellt wie: weshalb ein Flugzeug, schwerer als Luft, überhaupt fliegen kann? Was hinter den Wetterphänomenen wie Gewitter, Föhn und Frontsystemen steckt und wie Segelflugzeuge stundenlang über hunderte von Kilometern ohne Motor fliegen können? Wie wird der Luftverkehr in und um München geregelt? Wie kommt man mit und ohne GPS von A nach B? Wie können Segelflugzeuge im Föhn auf 7.000 Meter und mehr steigen?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen werden im Winterhalbjahr am Segelflugzentrum Königsdorf jeden Samstag von 10 bis 13 Uhr gegeben. Die Vorträge über Aerodynamik, Meteorologie, Navigation, Luftrecht und menschliches Leistungsvermögen stehen allen an der Luftfahrt Interessierten kostenlos offen. Natürlich können die Vorträge auch einzeln besucht werden.

Die Vorträge sind auch ein guter Einstieg für Interessenten, die eine Fluglizenz bei der Regierung von Oberbayern erwerben wollen. Im Segelflug ist dies ab 14 Jahren möglich!

Am Samstag, den 10. November um 10 Uhr beginnt im Clubhaus der ersten Halle am Segelflugzentrum in Königsdorf die Vortragsreihe mit dem Fach Meteorologie. Weitere Fragen können am 10.11.12 um 10 Uhr geklärt werden.

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2009 Segelflugzentrum Königsdorf