Fehlerblog | Aktuelle Änderungen | Suchen:

Login

Führungswechsel bei der Luftrettungsstaffel

Mi, 27. Feb 2013

Im Rahmen der Luftrettungsstaffel Bayern, dem das Segelflugzentrum Königsdorf seit 1977 angehört und zu den Gründungsmitgliedern zählte, arbeitet der Stützpunkt Königsdorf eng mit der Katastrophenschutz Abteilung des Landratsamtes zusammen.

Königsdorfer Segelflieger helfen bei der Waldbrand-Überwachung

Hannes Gahr (dritter von links) und Gerhard Altnöder (2. Von links) übergeben die Stützpunktleitung der Luftrettungsstaffel an Günter Pröpster (ganz links) und Thomas Pohn (ganz rechts)

Bei gefährlich eingestuften Wetterlagen mit hoher Waldbrandgefahr ordnet das Bayerische Innenministerium Überwachungsflüge in den betroffenen Landkreisen an. Das Segelflugzentrum Königsdorf stellt hierzu auf Anforderung geeignete Motorflugzeuge oder Motorsegler mit erfahrenen und extra geschulten Piloten, die gemeinsam mit behördlichen Luftbeobachtern die Überwachungsflüge durchführen.

Am 25.02.2013 wurde der Leiter und der Stellvertreter der Luftrettungsstaffel Bayern, Stützpunkt Königsdorf neu gewählt. Der bisherige Stützpunktleiter Hannes Gahr (64) und sein Stellvertreter Gerhard Altnöder (59) hatten sich nach vielen Dienstjahren entschlossen die Verantwortung an junge Hände weiterzureichen. Neuer Stützpunktleiter ist Günter Pröpster (49) und sein Stellvertreter Thomas Pohn (40). Beide absolvierten zuvor einen dreitägigen Lehrgang in Würzburg, bei dem neben der Vermittlung von theoretischen Kenntnissen auch praktische Übungen mit Feuerwehr und Polizei für den Einsatz durchgeführt wurden.

Das von Königsdorf aus betreute Gebiet umfasst neben dem Landkreis Bad Tölz Wolfratshausen auch den Landkreis Miesbach, sowie den Hofoldinger und den Ebersberger Forst. Dazu kommt der Forstenrieder Park, die Wälder bei Starnberg und am Ammersee, sowie um Weilheim und an den Osterseen. Das kostengünstige Fluggerät und die Tatsache, dass die extra geschulten Piloten des SFZ Königsdorf ehrenamtlich in ihrer Freizeit diese Aufgabe übernehmen, führt dazu, dass viel Steuergeld gespart werden kann.

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2009 Segelflugzentrum Königsdorf