Fehlerblog | Aktuelle Änderungen | Suchen:

Login

Segelflugplatz steht unter Wasser

Mo, 03. Jun 2013

Im Gegensatz zu den letzten Runden der Segelflugbundesliga, bei denen es stets ein starkes Wetter Nord – Süd Gefälle gab, war es diesmal eine regelrechte West –Ost Teilung. Alle Vereine, die östlich der Linie Hamburg – Stuttgart lagen gingen diesmal leer aus, während die Vereine westlich davon teilweise sogar sehr gut haben fliegen können.

Wieder keine Punkte in der Segelflug Bundesliga fürs SFZ Königsdorf

Die Piloten des Segelflugzentrum Königsdorf hätten an diesem Wochenende auf ihrem Flugplatz höchstens Wassersport betreiben können, als Flugsport.

„Für das SFZ ist es letztendlich egal wo die Schönwettergrenze liegt, für uns ist die Bundesliga dieses Jahr offenbar verhext“, resümiert Pressesprecher Mathias Schunk die zweite Königsdorfer Nullrunde in Folge. Insgesamt war es damit in der 2013er Saison bei sieben Runden nun schon die vierte absolute wetterbedingte Nullnummer. „Eigentlich dachten wir letztes Wochenende, dass es nicht mehr schlimmer kommen könnte, aber erstens kommt alles anders und zweitens als man denkt, denn letztes Wochenende konnten wir samstags wenigstens noch Schulflüge durchführen, während dieses Wochenende nicht einmal daran zu denken war“, ergänzt Schunk sein Resümee, der auch schon überlegt hat, ob vielleicht die in der Geschichte 13. Segelflugbundesligasaison im Jahre 2013 etwas damit zu haben könnte.

Samstag kein einziger Wertungsflug in ganz Deutschland

Am Samstag wurde in ganz Deutschland nicht ein einziger Flug zum OLC (online contest), dem online Meldeportal für alle Segelflüge hochgeladen, was in der 13-jährigen Geschichte der Segelflug Bundesliga wohl auch erstmalig vorgekommen ist. Am Sonntag konnten dann allen voran die Piloten im Westen Deutschland gut punkten Der Rundensieg ging an den LSC Bayer Leverkusen, der mit 293,8 km/h einen sehr guten Schnitt hinlegte und mit den 20 Punkten, die es für einen Rundensieg gibt nun auch die Tabellenführung vom LSC Burgdorf, der diesmal auf Rang sechs flog übernahmen. Den zweiten Rundenplatz erreichte die FG Wolf Hirth-Kirchheim/Teck (268,9 km/h), die damit, genau wie die FG Schwäbisch Gmünd, die für den vierten Rundenplatz 17 Punkte einstrich, am SFZ Königsdorf in der Tabelle vorbeizog. In der Tabelle liegt das SFZ Königsdorf mit weiterhin 38 Punkten jetzt auf Rang 16. „Nachdem wir nach oben eigentlich sowieso schon kaum mehr Chancen haben, schauen wir momentan eher Richtung nicht Abstiegsplatz“, kommentiert Schunk die Situation. Der nicht Abstiegsplatz ist Platz 24, denn sechs Teams steigen in die zweite Liga ab. Auf die Abstiegsplätze hat das SFZ 15 Punkte Abstand.

Tabelle nach der siebten von 19 Runden der Segelflug Bundesliga

PlatzPunkteGeschwindigkeitClub
11031.827,19LSC Bayer Leverkusen (NW)
21031.807,47LSV Burgdorf (NI)
3781.457,99FK Brandenburg (BB)
4771.471,13FG Oerlinghausen (NW)
5761.155,01FSV Sindelfingen (BW)
6721.257,12HAC Boberg (HH)
7671.316,12LSV Bückeburg-Weinberg (NI)
8661.097,56LSV Schwarzwald (BW)
9621.307,00SFG Giulini/Ludwigshafen (RP)
10591.178,13LSV Altkreis Isenhag (NI)
11551.034,29AC Nastätten (RP)
12521.186,83AC Braunschweig (NI)
1346947,49FG Schwäbisch Gmünd (BW)
1442806,43FSV Laichingen (BW)
1541934,39Fliegergruppe Wolf Hirth (BW)
1638922,8SFZ Königsdorf (BY)
17371.041,27HVL Boberg (HH)
1831822,84LSG Bayreuth (BY)
1930827,5FG Freudenstadt (BW)
2030792,93LSR Aalen (BW)
2130770,19Aero-Club Ansbach (BY)
2228804,42FLG Dettingen/Teck (BW)
2326598,53SFG Donauwörth-Monheim (BY)
2424663,09LSG Ravensburg (BW)
2523680,03SFV Bad Wörishofen (BY)
2621471,04FSC Odenwald Walldürn (BW)
2720836,01AC Bamberg (BY)
2818681,04FLC Schwandorf (BY)
296508,2LSG Hersbruck (BY)
303544,28AC Fürth (BY)

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2009 Segelflugzentrum Königsdorf