Fehlerblog | Aktuelle Änderungen | Suchen:

Login

Zellenwart Lehrgang bei den Segelfliegern

So, 03. Jan 2016

Die Segelflug Saison ist längst vorüber, dennoch ist am Flugplatz in Königsdorf in letzter Zeit jede Menge los gewesen. Nicht nur, dass das schöne Wetter zum Jahresende noch den ein oder anderen Flug zugelassen hat.

Die neuen Zellenwarte der Königsdorfer Segelflieger: v.l.n.r.: Mark Fingerle, Wolfgang Schieck, Jan Kleu, Fabian Honecker, Rüdiger Beck, Florian Martin, Emanuel Schieck, zusammen mit ihrem Leiter Wolfram Wild

An den vergangenen Wochenenden fand in der Werkstatt auch ein Zellenwart Lehrgang statt, an dem sieben Königsdorfer Piloten unter der Leitung von Wolfram Wild, ebenfalls Pilot in Königsdorf teilnahmen.

Segelflugzeuge unterliegen strengen Richtlinien, was die technische Wartung und auch Reparaturen betrifft. Nur speziell ausgebildetesPersonal darf bestimmte Aufgaben durchführen. Um das Fliegen in Königsdorf so günstig wie möglich zu halten, werden die allermeisten Werkstattarbeiten traditionell von den Piloten selbst durchgeführt und nicht von Wartungsbetrieben. Seit letztem Wochenende gibt es mit Mark Fingerle, Wolfgang Schieck, Jan Kleu, Fabian Honecker, Rüdiger Beck, Florian Martin und Emanuel Schieck sieben neue Zellenwarte, die nun Arbeiten an Flugzeugen in Faserverbundbauweise durchführen dürfen. Neben der praktischen Einweisung am Fluggerät selber, sowie Reparaturen an Testobjekten, gab es auch jede Menge Theorie für die Piloten zu lernen. Zum Abschluss stand dann die Prüfung, welche alle mit Bravour bestanden haben.

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2009 Segelflugzentrum Königsdorf