Aktuelle Änderungen | Suchen:

Eine fliegende Legende

So, 20. Mai 2018

Hans Ratzek feiert 90. Geburtstag. Am Samstag feierte Hans Ratzek, eine Legende des Königsdorfer Segelflugzentrums am Flugplatz mit vielen Fliegerkameraden seinen 90. Geburtstag, den er am 8.5. begangen hatte.

Einmal (stehend) beim Beginn seiner fliegerischen Karriere 1944 in Nesselsdorf, vor einem Grunau Baby
Hans Ratzek (rechts) erhält von Jens Ammerlahn (links) bei der Feier am Segelflugplatz anlässlich seines 90ten Geburtstags einen Rundflug Gutschein mit der JU 52

Viele alte ehemaligen Vereinsmitglieder, aber auch viele Piloten der jetzigen Generation waren gekommen, um mit dem Veteran zu feiern. Als Geburtstagsgeschenk und als Dank für seine jahrelange und aufopferungsvolle Arbeit für den Verein erhielt er einen Gutschein für sich und seine Ehefrau Hilde, für einen Rundflug mit der JU 52. Vorstand Jens Ammerlahn würdigte in seiner Festrede die Leistung des Pioniers, ohne dessen Arbeit es heute den Segelflugplatz in seiner jetzigen Form, als einer der bekanntesten weltweit, nicht geben würde.

Ratzek begann seine fliegerisch Karriere am 15.7.43 in Odrau bei Troppau im Sudetenland. Nach nur vier Wochen absolviere er bereits die A und B Prüfung auf einem SG 38 Schulgleiter. Im September 1944 erhielt er seinen Luftfahrerschein Klasse eins. Nach der Kriegsbedingten Unterbrechung trat er 1955 in die Segelfluggruppe Isartal ein, der auch heute noch als Ehrenvorsitzender angehört. Hier war er als Funktionsträger ab 1958 aktiv, zunächst 16 Jahre lang als Schriftführer, später acht Jahre lang als zweiter Vorsitzender und schließlich von 1982 bis 1990 als erster Vorsitzender. Hans Ratzek hat den Grundstock für den heute überaus erfolgreichen Verein gelegt. Nach seinem Ausscheiden aus der Funktionärstätigkeit bei der SGI übernahm er noch für acht Jahre den Posten des stellvertretenden Vorsitzenden der Haltergemeinschaft des Segelflugzentrums Königsdorf. Seit 1997 hat er sich nach 40 Jahren Vorstandsarbeit aus jeglicher Funktionärstätigkeit zurückgezogen.

Am 22.9.2005 absolvierte er im Alter von 77 Jahren seinen letzten aktiven Flug, nachdem mehr als 1500 Flugstunden und 1500 Starts in seinem Flugbuch standen, welches 32 verschiedene Flugzeugtypen aufweist. Ratzek ist Inhaber der Gold C mit Streckendiamant, eine der höchsten Auszeichnungen im Segelflugsport. Für den Höhendiamanten für 5000 Meter Startüberhöhung fehlten ihm 1987 bei einem Wellenflug über dem Karwendelgebirge nur wenige Höhenmeter. Auch nach dem Ende seiner aktiven Karriere stand und steht Ratzek dem Verein noch mit Rat und Tat beiseite.

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2009 Segelflugzentrum Königsdorf