Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/242500_81479/webseiten/pmwiki/cookbook/attachtable/attachtable.php on line 317

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/242500_81479/webseiten/pmwiki/cookbook/attachtable/attachtable.php on line 328

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/242500_81479/webseiten/pmwiki/cookbook/attachtable/attachtable.php:317) in /kunden/242500_81479/webseiten/pmwiki/pmwiki.php on line 1363
Segelflugzentrum Königsdorf | Aktuelles / Segelflieger laufen weiter als sie fliegen
Aktuelle Änderungen | Suchen:

Segelflieger laufen weiter als sie fliegen

Mo, 13. Mai 2019

SFZ Königsdorf erneut im Wetternachteil

20190513.jpg Δ

Am Freitag Abend fand das Eröffnungsbriefing für das im zwei Jahres Rhythmus traditionell stattfindende Königsdorfer Vergleichsfliegen statt, bei dem diesmal 37 Segelflugzeuge in drei verschiedenen Klassen gemeldet sind. Aufgrund des Wetters fielen aber gleich die ersten beiden potentiellen Flugtage am Wochenende aus, was auch für die Ligawertung des SFZ Königsdorf nicht gut war. Bereits zum zweiten Mal hintereinander saßen die Königsdorfer Ligapiloten im eher schlechten Wetter, während man im restlichen Deutschland teilweise sehr gut hat fliegen können.

Kurzes Wetterfenster perfekt genutzt

Als sich am späten Samstag Vormittag ein kurzes Wetterfenster abzeichnete wollten die Ligapiloten nichts unversucht lassen. Der Flugtag des Vergleichsfliegens war zu diesem Zeitpunkt längst neutralisiert, aber für eine kurze Liga Mindestwertung schien es eine Chance zu geben. Gegen halb elf machten sich die Junioren Jakob Edmaier, Vincent Heckert und Nikolai Wolf, sowie Teamcaptain Mathias Schunk auf. Am Blomberg begannen sie ihre Flüge, nachdem die Schleppflugzeuge sie dorthin gezogen hatten. Im Westen sah man da aber bereits das von Westen heranziehende Regengebiet. Keiner der vier konnte sich länger als eine gute Stunde in der Luft halten, aber man schaffte zumindest für die Junioren Liga und die Alpenliga drei Mindestwertungen. "Für diese Ligen gilt eine Mindestwertung von 20 km/h, während für die Bundesliga die Mindestwertung bei 40 km/h liegt", erklärt Pressesprecher Mathias Schunk das Reglement. Da keiner diese 40 km/h erreicht hat, Jakob Edmaier war mit 31,4 km/h noch der beste, lief es in der Bundesliga auf eine Nullrunde fürs SFZ Königsdorf hinaus. Die anderen erreichten jeweils Wertungen zwischen 21 und 25 km/h. "Beim anschließenden Lebenslauf in Königsdorf sind unsere Piloten vom SFZ über 130 km gelaufen, so weit ist heute keiner von uns geflogen, das sagt eigentlich alles," schmunzelt Mathias Schunk am Abend.

Sonntag Dauerregen in Königsdorf

Am Sonntag war dann in Königsdorf überhaupt nicht mehr an Segelfliegen zu denken. In der Alpenliga gab es am Samstag neben den drei Königsdorfer Flügen nur noch weitere sieben gültige Wertungen und auch der Sonntag war in den gesamten Alpen kein guter Segelflugtag. Nur ganze 16 Flüge wurden zu dem Online Portal gemeldet. Am Ende verteidigte das SFZ mit einem sechsten Rundenplatz, unter den insgesamt nur 14 Teams die in die Wertung kamen, die Tabellenführung, vor dem italienischen Rundensieger aus Turin. War es am Samstag noch in fast ganz Deutschland schlecht, war der Sonntag im restlichen Deutschland teilweise sogar ein sehr guter Segelflugtag, speziell in Norddeutschland. In der Bundesliga konnten daher von den 30 Teams auch 27 Teams punkten, neben dem SFZ ging lediglich noch der SFV Bad Wörishofen und der FLC Schwandorf leer aus. In der Tabelle rutschte das SFZ auf Rang 14 zurück. In der Juniorenliga kam das SFZ mit einem blauen Auge davon, auch wenn man durch den 53. Rundenplatz und nur einem Trostpunkt die Tabellenführung, die die Königsdorfer seit der ersten Runde inne hatten, an den AC Lichtenfels abgeben mussten und in der Tabelle hinter dem FC Eichstätt nun dritter sind. Der Punktrückstand auf Lichtenfels ist mit neun Punkten aber nicht uneinholbar groß geworden.

Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2009 Segelflugzentrum Königsdorf